Glossar

Aa

Altcoin

Bitcoin ist die einzige Kryptowährung, die nicht als Altcoin (Alternativcoin) gilt. Es gibt Tausende von anderen, jeder mit seinen eigenen besten Eigenschaften, seiner Nutzung und seinem Wert.


Arbitrage

Gleichzeitiges Kaufen und Verkaufen desselben Vermögenswertes von verschiedenen Händlern oder Märkten, um von Preisunterschieden zu profitieren. Dabei kann es sich um Waren, Währungen, Wertpapiere oder andere Arten von Vermögenswerten handeln.


Ask

Ein Auftrag zum Verkauf eines Vermögenswertes.


Auftrag

Ein Auftrag ist eine Verpflichtung, einen Vermögenswert auf einem Markt wie dem Forex oder der Börse zu kaufen oder zu verkaufen. In unserem Fall wird die Börse von Brand name angewiesen, eine Transaktion durchzuführen, bei der Bitcoin in eine lokale Währung oder eine andere Kryptowährung oder umgekehrt getauscht wird.


Bb

Börse

Ein Service, der die Interaktion sowohl von Käufern als auch Verkäufern von Finanzinstrumenten und Vermögenswerten wie Aktien, Wertpapieren, Währungen und Kryptowährungen wie Bitcoin erleichtert.


Bid

Ein Auftrag zum Kauf einer Anlage.


Bitcoin

Die erste Kryptowährung, die 2009 von Satoshi Nakamoto entwickelt wurde. Die ersten, die ebenfalls die Blockchain-Technologie verwenden. Die im Umlauf befindliche Menge ist auf maximal 20 Millionen Bitcoins begrenzt.


Bitcoin Cash

Eine verwandte (harte) Kryptowährung wurde am 1.8.2017 geschaffen. Sie hat eine größere Blockgröße mit der Kapazität für mehr Transaktionen, um die Miner zu ermutigen.


Blockchain

Ähnlich wie ein konventionelles Hauptbuch ist es ein verteiltes dezentralisiertes Netzwerk, das Transaktionen auf hochsichere Weise aufzeichnet und speichert. Es ist nicht nur für Kryptowährungen gedacht und kann für die Übertragung sicherer Daten, Waren oder Währungen verwendet werden.


Blocks

Ähnlich wie die Seiten eines herkömmlichen Buchs enthalten Blöcke die einzelnen Transaktionen.


Block reward

Miner werden belohnt, wenn sie einen Block von Transaktionen auf dem Blockchain-Netzwerk „minen“. Das kann im Bitcoin-Netzwerk oder in jedem anderen Kryptowährungs-Netzwerk sein.


Blase (Bubble)

Das Szenario, wenn der Wert einer Anlage auf einen Wert steigt, der deutlich über seinem tatsächlichen Wert liegt. Ein plötzlicher Preiseinbruch tritt ein, wenn die Blase "platzt".


Cc

Cold storage

Der Begriff für eine Offline-Wallet. Sie wird als Sicherheitsmaßnahme offline gehalten.


Kryptowährung

Eine Währung, die nur in digitaler Form existiert und Verschlüsselungsalgorithmen (Kryptographie) zur Transaktionssicherheit verwendet.


Kryptographie

Entwicklung und Anwendung komplexer Codes, um Daten für die Übertragung in ein unlesbares Format umzuwandeln und sie dann auf der Empfängerseite in ein einfaches Format zuentschlüseln. Kryptowährungssysteme verwenden fortschrittliche Kryptographie, um die Sicherheit von Daten und Transaktionen zu gewährleisten.


Dd

Dezentralisiert

Eine Methode zur Verwaltung eines Systems, bei dem es keinen zentralen Kontrollpunkt gibt und die Leitung von allen Parteien wahrgenommen wird. Konventionelle Bank- und Währungssysteme sind unter der Kontrolle von Banken und Zentralbanken zentralisiert. Kryptowährungen wie Bitcoin teilen sich die Verantwortung über alle Server und Geräte im Netzwerk.


Ee

Ethereum

Lesen Sie mehr über Ethereum in unserem Lernportal. Ethereum ist sowohl eine Kryptowährung als auch ein öffentliches, dezentrales Open-Source-Computernetzwerk mit Blockchain-Technologie. Es ist in der Lage, Transaktionen, smart contracts und andere Daten sicher zu verarbeiten. Es wurde 2013 von Vitalik Buterin entworfen.


Ff

Fork

Forking ist ein Software-Begriff, der die Erstellung einer neuen Version aus einer vorhandenen Codebasis bedeutet. Krypto-Forks werden von Minern (Teilnehmern) eingerichtet. Eine soft fork bedeutet, dass die neue Version rückwärtskompatibel mit den bestehenden Datenformaten der Blockchain-Technologie ist und diese weiterhin verwenden kann. Eine hard fork erfordert eine neue Blockchain, um die neue Version zu betreiben.


Gg

Gesonderter Zeuge (Segwit)

Einige Blockchain-Prozesse erhöhen die Speichereffizienz von Transaktionsblöcken, indem ein Teil der Daten jeder Transaktion in einen separaten Speicherbereich verschoben wird. Bitcoin und Litecoin verwenden SegWit.


Hh

Handelswährung

Traditionelle Währungen, wie der US-Dollar, die in der Regel von Regierungen unterstützt werden.


Hardware wallet

Eine typische Krypto-Wallet ist ein Software-Produkt. Hardware-Wallets sind physische Geräte, die für zusätzliche Sicherheit einfach offline genommen werden können, wenn sie nicht in Gebrauch sind.


Hash Code

Ein Hash ist nur ein anderer Begriff für einen Algorithmus, der in der Kryptographie verwendet wird. Hash (als Verb) ist die Aktion, bei der ein Hash auf Daten angewendet wird, um sie zu kodieren.


Hash-Rate

Ein Maß für die Rechengeschwindigkeit der Ausrüstung eines Miners, welches die Rechengeschwindigkeit als Anzahl der sekündlich durchgeführten Hashoperationen ausdrückt. Sie wird verwendet, um die für die Unterstützung einer Blockchain verbrauchte Rechenleistung abzuschätzen. Der Gewinn, den die Miner erzielen, hängt von der Hashrate ab, die sie sich für das Mining leisten können.


Hodl

Kein Rechtschreibfehler! Es stammt jedoch von einem aus dem Jahr 2010, als das Wort Hold in einem Bitcoin-Forum falsch geschrieben wurde. Amüsant als Akronym für Hold On for Dear Life verwendet, bezieht es sich auf das Halten von Bitcoin, anstatt sie zu verkaufen.


Hauptbuch

Ähnliche Bedeutung wie ein herkömmliches Ledger zur Aufzeichnung von Transaktionen.


hr>

Halbierung der Belohnung

Die Rate der erlaubten Bitcoin-Produktion wird etwa alle 4 Jahre halbiert. Die Verringerung des Flusses verfügbarer neuer Bitcoin gilt als deflationär.


Ii

ICO / symbolischer Verkauf

ICO steht für Initial Coin Offering (Erstausgabe von Coins). Dabei handelt es sich um den Prozess des Verkaufs von Blockchain-Marken an die Öffentlichkeit, bevor sie formell ausgegeben werden, wobei die tatsächliche Übertragung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt.


Kk

Knotenpunkt

Ein Netzwerkserver oder ein anderes Computergerät, dass eine Kopie der gemeinsam genutzten Blockchain enthält. Es ist ein Element des dezentralisierten Systems mit den gleichen Fähigkeiten wie die anderen Knotenpunkte und auch Teil der Sicherheitskette, auch wenn es nicht im Mining arbeitet. Jeder Miner ist im Gegensatz dazu ein Knoten.


Ll

Ledger

Similar meaning to a conventional ledger for recording transactions.


Limit order

Beim Kauf oder Verkauf einer Anlage können Händler den genauen Preis und die Menge in einem Auftrag angeben. Erst wenn der Markt den angegebenen Preis erreicht, wird der Auftrag aktiv. Wenn zum Zeitpunkt der Erstellung eine ausreichende Marktliquidität vorhanden ist, wird der Auftrag sofort ausgeführt und als Taker Order bezeichnet. Andernfalls wartet sie in einem Auftragsbuch auf ihre Ausführung und wird als Market Order bezeichnet.


Mm

Market order

Ein Kauf- oder Verkaufsauftrag, bei dem kein Preis, sondern nur die benötigte Menge angegeben ist. Es handelt sich um eine Taker Order, weil sie ausgeführt wird, sobald sie zum besten Preis auf dem Markt zu diesem Zeitpunkt platziert ist. Sie wird mit einem oder mehreren Aufträgen abgeglichen, die im Auftragsbuch gewartet haben.


Mining

Unter Mining versteht man den Prozess der Bereitstellung von Computerressourcen zur Schaffung neuer Transaktionsblöcke in einem Blockchain-System wie dem von Bitcoin. Die Miner tun dies aus Profitgründen und erhalten jedes Mal eine Belohnung, wenn ein Block erfolgreich abgeschlossen wird.


Miner-Gebühr

Blöcke werden durch einen Prozess der Lösung komplexer mathematischer Gleichungen erstellt, die erhebliche Rechenleistung verbrauchen. Der Anreiz dazu ist die Bezahlung des Miners. Einige Blöcke sind schwieriger und werden höher belohnt, so dass sich die Miner auf diese konzentrieren, wenn das Netz ausgelastet und langsamer ist.


Mehrfach-Signatur / Multisig

Eine Autorisierung (Unterschrift) ist erforderlich, um einen Transfer oder eine Transaktion auf einer Blockchain einzuleiten. Einige Wallets können so konfiguriert werden, dass mehrere Berechtigungen erforderlich sind. Genauso wie das Schreiben von Geschäftsschecks könnte das festlegen, dass beispielsweise drei von fünf Unterzeichnern jede Transaktion aus einer MultiSig Bitcoin-Wallet autorisieren müssen.


Pp

Private key

Die Autorisierung von Blockchain-Transaktionen, wie z.B. die Übertragung von Bitcoin aus einer Wallet, erfordert das digitale Äquivalent eines Passworts. Das ist Ihr Private Key, mit dem Sie Ihre Wallet bei Bedarf öffnen können.


Public key

Das öffentliche Gegenstück zu Ihrem Private Key identifiziert, welche Wallet in einer Blockchain Ihnen gehört, aber das ist alles. Sie würden es jemandem geben, der Ihnen eine Zahlung in Kryptowährung schicken will.


Ss

Satoshi

Der Erfinder von Bitcoin nahm den Namen Satoshi Nakamoto an, aber das ist nicht sein wirklicher Name, und niemand kennt die wahre Identität mit Sicherheit.

Auch 1 Satoshi = 0,0000000001 Bitcoin. Es ist der Name, der die kleinste Unterteilung erhält, die für 1 Bitcoin möglich ist.


SHA256

Der primäre Algorithmus, der in der Bitcoin-Domäne verwendet wird. SHA steht für Secure Hash Algorithmus.


Segregated Witness (Segwit)

Some blockchain processes increase the storage efficiency of transaction blocks by moving part of each transaction’s data to a separate storage area. Bitcoin and Litecoin use SegWit.


Smart contract

Contracts können in einer Blockchain als ein Stück Software gespeichert werden - ein Softwareprogramm mit einer Adresse im Netzwerk. Das bedeutet, dass es Aktionen ausführen kann, wenn es aufgerufen wird, z.B. eine Zahlung in Kryptowährung an eine bestimmte Wallet senden, die Ausführung anderer Smart Contracts auslösen oder andere Transaktionen senden.


Spread

Die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Vermögenswerts wird als Spread bezeichnet. Das ist effektiv der Kauf-(Bid-)Auftrag mit dem höchsten Preis im Auftragsbuch des Marktes und der niedrigste Verkaufs-(Ask-)Preis. Niedrigere Spreads sind besser und deuten auf Stabilität in einem Markt hin.


Schwierigkeit

Ein Kernkonzept von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zur Gewährleistung der Seltenheit besteht darin, erhebliche Anstrengungen zu unternehmen, um neue Blöcke zu schaffen oder zu minen. Die Methoden sind unterschiedlich, aber Bitcoin ändert den Schwierigkeitsgrad des Mining etwa alle zwei Wochen, um sicherzustellen, dass die Miner die Menge der verfügbaren Währung nicht überproduzieren.


Tt

Taker order

Es kann sein, dass ein Auftrag nicht so weit kommt, wie er im Auftragsbuch wartet, weil der Kauf- oder Verkaufspreis des Marktes dem entspricht, was erforderlich ist. Er wird sofort ausgeführt. Das passiert, indem er mit einer "Maker Order", die im Orderbuch wartet, zusammengeführt und vom Markt genommen wird, und so wird sie als "Taker Order" bezeichnet.


Token

Normalerweise bezieht sich der Begriff auf eine Kryptowährung, die die Blockchain einer anderen Kryptowährung verwendet. ERC20-Token werden z.B. von der Ethereum-Blockchain erzeugt und dort aus Smart Contracts ausgegeben.


Transaction confirmation

Das Bitcoin-Mining liefern etwa alle 10 Minuten einen neuen Block in die Blockchain. Das variiert für verschiedene Blockchains. Ein Block validiert und speichert neue Transaktionen. Neue Blöcke werden mit allen bestehenden Blöcken verknüpft und liefern eine Bestätigung der Chain und der darin enthaltenen Daten. Für eine in Block 85 hinzugefügte Transaktion bedeutet also ein neuer Block an Position 104, dass es 20 Bestätigungen dieser Transaktion gibt. Das ist die Methodik für Transaktionsbestätigungen im Bitcoin-Netzwerk und anderen.


Transaktions-ID (oder TxID)

Jede Transaktion hat eine völlig eindeutige Kennung.


Ww

Wallet

Während Ihr Guthaben einer Kryptowährung sicher in einer Blockchain gehalten wird, enthält eine Wallet die privaten Schlüssel, mit denen Sie auf das Guthaben zugreifen und Überweisungen oder andere Transaktionen durchführen können. Die Wallet ist ein Softwareprogramm.


Zz

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, oder 2FA, lässt sich am besten anhand eines einfachen Beispiels erklären. Der Zugang erfordert ein reguläres Passwort und auch eine einzigartige 6-stellige Nummer, die per SMS an das Telefon des Benutzers gesendet wird. Im Wesentlichen verlangt 2FA zwei verschiedene Methoden der Authentifizierung. Es wird häufig verwendet, um Bitcoin-Transaktionen zu autorisieren.


Deutsch